Telefon: 02733 12 96 26

Pelletheizung – grün und günstig

Pellets sind kleine zylinderförmige Stäbchen, die aus Restholz wie Sägemehl, Holzspänen oder Waldrestholz gepresst werden. Sie verbrennen nahezu C02-neutral und bieten einen großen Vorteil: Sie benötigen nur wenig Lagerraum. Jedoch müssen Sie separat von der Heizungsanlage gelagert werden. Dafür bieten sich angrenzende Kellerräume, Sacksilos oder Erdtanks an. Es gibt die Möglichkeit, in einmal jährlich von einem Tankwagen befüllen zu lassen. Allerdings werden Pellets auch in Säcken oder lose verkauft. Vom Lagerbehälter der Pellets aus befördert eine Förderschnecke oder ein Saugsystem die Pellets in den Kessel, wo sie schließlich verbrannt werden.

Da die Wärme von Pellets ausreicht, um ein ganzes Gebäude mit Heizwärme und Warmwasser zu versorgen, kann man einen Holzpelletkessel als Zentralheizung nutzen.

eta_logo_klein

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!