FÖRDERUNG

UND FÖRDER-

ANTRÄGE

FÖRDERUNG

BEG-FÖRDERUNG 2021:

HEIZEN MIT ERNEUERBAREN ENERGIEN

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert mit der „Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)“ den Heizungstausch, Maßnahmen zur Heizungsoptimierung, zum Einsatz erneuerbarer Energien, Anlagen zur Kraft-Wärme-Kopplung sowie Energieberatung für Wohngebäude.

Neben den Anschaffungskosten kann auch der Anschluss an das Gebäude-/Wärmenetz und unsere Fachplanung/Baubegleitung großzügig gefördert werden.

Neben der individuellen Planung unterstützen wir Sie selbstverständlich auch bei Ihren Förderanträgen!

Bis zu 0 %
Gas-Brennwertheizungen
„Renewable Ready“
Bis zu 0 %
Biomasseanlage
EE-Hybridheizungen
Bis zu 0 %
Gas-Hybridanlagen
Bis zu 0 %
Anschluss an Gebäude-/Wärmenetz
Bis zu 0 %
Solarthermieanlagen
Bis zu 0 %
Fachplanung und Baubegleitung
Bis zu 0 %
Wärmepumpen
Innovative Heizanlagen
auf EE-Basis

MODERNE
ENERGIE

SPARSAM UND UMWELTFREUNDLICH

Erneuerbare Energie ist sauber und umweltfreundlich. Doch nicht nur der Natur tun Sie durch Umstellung auf grüne Energie einen Gefallen. Durch ihre Nutzung können Sie sparsamer heizen und sind nahezu unabhängig von wachsenden Rohstoffpreisen.

Haben Sie sich dazu entschlossen, auf erneuerbare Energie umzusteigen, begleiten wir Sie gerne auf dem weiteren Weg. Wir planen mit Ihnen ein System, das individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Es gibt verschiedenste Arten, Energie der Umwelt zum Heizen zu nutzen. Die wohl bekannteste Art ist die Solartechnik. Allerdings gibt es auch Alternativen zur Solarenergie. Mit einer Wärmepumpe beispielsweise können Sie Energie aus Luft, Wasser und Erde
gewinnen.